Hashtag: hundeliebe

9070450 Posts

Top posts

* Die seit dem 1.1.2022 geltende neue Hundeschutz-Verordnung verbietet die Anwendung von Stachelhalsbändern und jeglicher schmerzhafter Mittel bei Ausbildung, Erziehung und Training. Nun werden Stimmen laut, die behaupten, es wäre so nicht mehr möglich bestimmte Rassen zu erziehen, Hunde im Schutzdienst auszubilden und vor allem Problemhunde zu resozialisieren. Ich arbeite nicht mit Problemhunden und auch nicht mit Hunden im Schutzdienst. Man möge mir nun vorwerfen, dass ich nicht mitreden kann. Allerdings möchte ich trotzdem ein paar Dinge dazu schreiben, und jeder kann und soll sich seine eigene Meinung zu dem Thema bilden. Vielleicht regt es den ein oder anderen zum Nachdenken an. Eine positive Strafe ist in der Tat oft kurzfristig und schneller wirksam, als eine positive Verstärkung. Zur Gefahrenabwehr ist sie daher oft ein sinnvolles Mittel. Langfristig sind positive Strafen zur Verhaltensänderung jedoch nicht so wirksam wie zb postive Verstärkung oder negative Strafe. Hinzu kommt, dass eine Strafe, wenn sie mit dem Hundehalter verknüpft wird, was sehr leicht passiert, ein Verhalten nur verändert, so lange der Hundehalter anwesend ist, nicht jedoch überdauernd in allen Situationen. (Stichwort Reizdiskriminationslernen) Ein weiteres Problem bei positiver Bestrafung ist, dass sie das Stresslevel im Körper und damit die Ausschüttung von Cortisol und Adrenalin erhöht. Der Körper wird dadurch zum einen schmerzunempfindlicher, was bedeutet, dass ein körperlicher Strafreiz häufig immer weiter erhöht werden muss, um wirksam zu bleiben. Zum anderen kann die Kombination dieser Neurotransmitter gerade im Fall von aggressiven Verhalten belohnend auf das Gehirn wirken und somit das Verhalten steigern. Aus wissenschaftlicher Sicht kann man also somit hinterfragen, wie sinnvoll der Einsatz von positiver Strafe im Training oder in der Resozialisierung tatsächlich ist. Zudem sollte positive Strafe nicht zwangsläufig mit Stachelhalsband und Schmerz gleichgesetzt werden, hier gibt es ja nun durchaus Abstufungen, welche nach wie vor und vor allem situativ weiterhin genutzt werden dürfen (zumal das Gesetz ja in seiner Definition einen gewissen Ermessensspielraum zulässt).⬇️⬇️⬇️
200
22
16 hours ago
Die ersten warten schon wieder vor unserer Eisdiele bis es endlich wieder los geht #WirMachenDasEis #selbstgemacht #besteZutaten #nachhaltigkeit #Ulm #söflingen #bernhardiner #hund #hundeliebe
192
7
21 hours ago
Freilauf 🥳 Nachdem wir mit der Schleppleine ein wenig Vertrauen aufgebaut haben (Läuft mir der Welpe wirklich hinterher?) und das „Hier“ schon ganz gut klappt, darf Ernst immer öfter freilaufen. Sogar auf der großen Wiese, die nicht eingezäunt ist. 😁 #hundephotografie #muttlove #paws #rescueofinstagram #hundelebendeluxe #dogofmyheart #blinderhund #dogblogger #besterfreunddesmenschen #hundenase #hund #natureishome #glückaufvierpfoten #pra #lieblingshund #rescueismyfavoritebreed #dreipunktecharlie #bürohund #behinderterhund #hundeblick #blind #hundeliebe #blinddog #kooikerhondje #twodogs #puppy
159
5
23 hours ago

Recent posts

Freitag letzter Arbeitstag ,dann hat Frauchen 1 Woche Urlaub 😍😍 Mal gucken was wir alles anstellen:) Hier wieder ein Bild, wo die Rohdatei von @hobbyfotografie.lutzisfrauchen ist und ich mich wieder beim bearbeiten ausprobieren konnte 🤭 Hänk ist für mich einfach der perfekte Hund , sowohl optisch als auch charakterlich ♡ #hundeliebe #hundetraining #prouddogmom #hobbyzucht #hobbyfotograf #seelenhund #bulldog #mollosser #plattschnauzenliebe #bollerkopf #americanbulldogmix #doginstagram @kuba_and_karlos.ontour @boxer_luna_xx @kleiner_fuchs_auf_grosser_tour @seelen.spiegel .fotografie @_bell.inda_
0
0
Just now
Ganz ehrlich: Mir reicht es 🤬. Ich will keinen Winter mehr 🥶. Kalte Pfoten, nasses Fell und klappernde Zähne, das passt einfach nicht zu meiner stattlichen Erscheinung 🕺. Zudem vermisse ich das Aufspüren von Sonnenstrahlen ☀️. Egal ob drinnen oder draußen, habe ich einmal ein Fleckchen Sonne identifiziert, nehme ich es umgehend für ein ausgiebiges Sonnenbad wahr ⛱. Hierbei nutze ich die Zeit natürlich sinnvoll und entwickle neue Dackel philosophische Denkansätze, um sie hier mit euch teilen 💭. Was seid ihr? Team Frühling 🌿 Sommer ☀️ Herbst 🍁 oder Winter ❄️? . Honestly: I've had enough 🤬. I don't want any more winter 🥶. Cold paws, wet fur and chattering teeth, that just doesn't suit my handsome appearance 🕺. Moreover, I miss detecting the sun's rays ☀️. Whether indoors or outdoors, once I have identified a spot of sun, I immediately take advantage of it for an extensive sunbath ⛱. Of course, I use the time wisely and develop new dachshund philosophical approaches to share with you here 💭. What are you? Team spring 🌿 summer ☀️ autumn 🍁 or winter ❄️? . . . #Rauhaardackel #wirehaireddachshund #dachshund #teckel #dogslife #littledog #miniaturedachshund #sausagedog #dackel #dachshundlove #sausagedoglove #dogsofinstagram #Kaninchenrauhaardackel #instapuppies #hundeliebe #pawsome #doglover #dogphotography #hundeleben #hund #hundefotografie
8
1
Just now